EMBL
Forschercamp

Eine Entdeckungsreise
in die Welt der Zellen
und Moleküle

Werfen Sie selbst einen Blick durchs Mikroskop und forschen Sie gemeinsam mit Wissenschaftlern des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL) in Heidelberg.

Das EMBL Forschercamp

„Auf den Spuren des Lebens“ am 25./26. Juli 2014

Wir laden Sie ein zu einer spannenden Entdeckungsreise in die Welt der Zellen und Moleküle. Im EMBL Forschercamp haben Sie die einmalige Gelegenheit, Einblicke in die Arbeit und die Forschungslaboratorien des renommierten Instituts zu erhalten.

  • Welche Methoden wenden Wissenschaftler heute an?
  • Wie erforschen Sie die molekularen Bausteine des
  • Lebens mit modernster Technologie?
  • Wie werden wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen?
  • Und was bedeuten diese Ergebnisse für mich?

Und das erwartet Sie:

  • Einführung in die Welt der mole-
    kularbiologischen Forschung
  • Informationen zu Laborexperimenten aus erster Hand
  • Praktische Laborarbeit in kleinen Forschergruppen
  • Auswertung und Analyse der eigenen Ergebnisse
  • Ausklang bei DNA Cocktails und Canapés

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Molekular­biologie und führen Sie zusammen mit EMBL-Wissen­schaftlern selbst Laborexperimente mit „nobelpreis­würdigen“ Proteinen durch. Begleiten Sie uns auf unserer Expedition in den Mikrokosmos des Lebens.
EMBL. Vom Leben lernen.

Ansprechpartner

  • Dr. Philipp Gebhardt
  • Head of European Learning Laboratory
    for the Life Sciences (ELLS)
  • forschercamp@embl.de
Eine Bewerbung für unser Forschercamp ist leider nicht mehr möglich. Ab dem 4. August finden Sie hier einen Rückblick auf die Veranstaltung, der Ihnen spannende Einblicke in unsere Forschung gewährt.

Programm

Tag 1
Freitag, 25. Juli 2014

  • 14:00 – 14:15 / Beginn des EMBL
    Forschercamp – Teilnehmerregistrierung
  • 14:15 – 15:00 / Willkommen am EMBL –
    Einführungsvortrag über EMBL
  • 15:00 – 15:30 / Kaffeepause und
    gegenseitiges Kennenlernen (Vorstellungsrunde)
  • 15:30 – 16:30 / Besichtigung einer EMBL Core Facility
    (z.B. EMBL Advanced Light Microscopy Facility)
  • 16:45 – 17:30 / Vortrag eines EMBL
    Wissenschaftlers zum Forschercamp Thema
  • 17:30 – 18:00 / Ausblick auf das Laborpraktikum
    am nächsten Tag

Tag 2
Samstag, 26. Juli 2014

  • 9:30 / Willkommen zum 2. Tag
    des EMBL Forschercamp
  • 9:30 – 10:30 / Hintergrundinformationen
    zu den Laborexperimenten
    • Einstiegspräsentation
    • Laborsicherheit
  • 10:30 – 10:45 / Kaffeepause
  • 10:45 – 11:00
    • Bildung der „Forschergruppen“
    • Pipettierübungen im Labor
  • 11:00 – 12:00 / Praktische Laborarbeit – Teil 1
  • 12:00 – 13:00 / Mittagessen
  • 13:00 – 16:00 / Praktische Laborarbeit – Teil 2
  • Kaffeepause zwischendurch
  • 16:00 – 16:30 / Gemeinsame Auswertung
  • 16:30 – 17:00 / Gemütlicher Ausklang
    bei DNA Cocktails und Canapés
  • ca. 17:00 – 17:30 / Ende des
    EMBL Forschercamp

Wir lernen nie aus,
denn wir lernen vom Leben